Fahrplan / Termine

Unser Fahrplan:

Wir haben uns mit 26.06.2020 nach wenigen Tagen Vorlauf gegründet. Nun treten wir als Gründer_innengruppe an die Öffentlichkeit, nehmen die Vereinstätigkeit auf und laden zum Mitwirken ein.

Aktuell machen wir:
– Terminfindung mit Bundesländern
– regelmäßig Gespräche mit Politik, Medien & Verwaltung
– treffen des Sprecher_innrats
– diverse Vernetzungs und Austauschtreffen

nächste Termine

Montag 19.04.2021 – 14.05.2021 // 19.04.2021 ab 17:00, U-Bahn-Station Schottentor, Ausstellung Rave Reflections

Montag 19.04.2021, 19:00, online (mail to: organize@clubkultur.org): Treffen für alle, die interessiert sind, an unseren Aktionstagen (voraussichtlich 14./15.5.) mitzuwirken.

Mittwoch 21.04.2021 17:00 – 18:30 online – live aus der ARENA Wien – Talk: öffentlicher Raum (live via: clubkultur.org/united_we_talk/ )

Dienstag 27.04.2021 20:00, online (AK Mitglieder only – Mitglied werden -> https://clubkultur.org/mitglied-werden/): AK-Treffen Gastronomie und Verpflegung

Mittwoch 28.04.2021 18:00 – 19:30 online – united we talk! Sendung aus Wien zum Thema öffentlicher raum (live via: clubkultur.org/united_we_talk/ )

Samstag 01.05.2021 12:00 U3 Ottakring – MAYDAY – Demonstration zum 1.Mai – mehr via: www.mayday.jetzt

Donnerstag 06.05.2021 19:00 online (AK Mitglieder only – Mitglied werden -> https://clubkultur.org/mitglied-werden/: Sprecher_innenwahl im AK Veranstalter_innen und Programm (für alle, die in disem AK stimmberechtigt sind)
Donnerstag 06.05.2021 19:30 Treffen Veranstalterchen-AK und Interessierte (offen – mail to: organize@clubkultur.org für den Link)

Donnerstag 14./15.05.2021 ganztägig, online und überall: Dezentrale Aktionstage für Kunst und Kultur. Die genauere Planung hängt an uns allen. Kommt zum Vorbereitungstreffen! (mail to: organize@clubkultur.org )

Freitag 14.05.2021 – 21h – 22h30 – on air
https://o94.at/programm/sendereihen/club-resonanzen

Planung für Dezentrale Aktionstage für Kunst und Kultur

Montag 19.04.2021, 19:00, online (mail to: organize@clubkultur.org): Treffen für alle, die interessiert sind, an unseren Aktionstagen (voraussichtlich 14./15.5.) mitzuwirken.

Letztes Jahr im September haben wir schon einmal zum dezentralen Aktionstag aufgerufen. Vor allem junge Menschen leiden unter der Schließung sämtlicher Freizeiteinrichtungen, so auch Clubs, sehr. Wir wissen, es gibt da draußen so viele engagierte und motivierte Menschen, die ihrer Stimme Gehör verschaffen wollen.

Nun wollen wir Mitte Mai wieder den Rahmen bieten, um Aktionen durchzuführen, die Aufmerksamkeit erregen. Aktionen, die zeigen, dass wir laut sind, dass wir viele sind und dass wir verantwortungsvoll für unsere Clubkultur einstehen.

–> Bist du in einem Verein oder Kollektiv aktiv? Oder hast du schon öfters was veranstaltet und bist bereit es wieder zu tun? Hast du Ideen, die einfach umsetzbar sind?

–> Komm am 19.04. um 19:00 zu unserem Online-Treffen und hilf uns, der Politik und der Gesellschaft zu zeigen, was Clubkultur kann und wie das ausschaut, wenn wir proaktiv auf die Straße gehen. Natürlich wollen wir das alles Corona-konform abhalten, somit halten wir einen dezentralen Aktionstag für geeignet. Wie der jedoch genau aussieht, hängt von euch allen ab. Bringt euch ein!

Link zum Treffen: https://meet.jit.si/IG_club_kultur

 

Mittwoch 21.04.2021 17:00 – 18:30 online – live aus der ARENA Wien – Talk: öffentlicher Raum

(live via: clubkultur.org/united_we_talk/ )

Clubs haben weiterhin geschlossen, Kultur ist im Lockdown. Die Covid_19 Krise hat Österreich weiterhin fest im Griff. „Draußen“ ist der Raum der Begegnung. Dabei ist das, was im öffentlichen Raum passiert, klarerweise sehr sichtbar, zumal gerade im urbanen Raum vieles an dem, was sonst passiert, in der Pandemie nicht stattfindet. Wie steht es um den öffentlichen Raum zwischen Beschwerden, (Polizei-)Kontrolle, medialen Bild und Zuschreibungen, Raum für Feiern, Raum zum Leben, Raum für Jugend und Kultur und für alle denen die decke auf den Kopf fällt. Was sind mögliche Konzepte, um die Situation zu verbessern? Was sagen Betroffene, Beteiligte sowie Politik zum Thema?

Dazu diskutieren wir in einer Runde „live“ in der Arena Wien. Ihr könnt via Chat mit Fragen stellen. Rund 10 Minuten des Talk werden dann auch mit in die „united we talk“ Fernsehsendung, die am 28.04. um 18h erscheint.

Die IG Club Kultur hat für das erste Halbjahr 2021 das Thema öffentlicher Raum als Schwerpunkt gesetzt. Dazu wird es im Mai einen weiteren Talk geben sowie zwei Schwerpunkt Radiosendungen sowie einem Aktionstag Mitte Mai.

Diskussionsrunde:

Moderation: Nadine Cobbina / >>>

https://www.facebook.com/diezuckerlkettenfrau

>>> IG Club Kultur

Talk mit:
– Tanja Trawniczek (IG Club Kultur) >>> www.clubkultur.org
– Anne (AwA wien) >>> www.awareness.wien
– Fiona Herzog (Bundesjugendvertretung) >>> https://bjv.at/ueber-die-bjv/
– Marina Hanke (SPÖ Wien) (angefragt) >>> https://www.spoe.wien/personen/marina-hanke/
– Markus Ornig (Neos Wien) >>> https://wien.neos.eu/…/personenverzeichnis…/markus-ornig
– Ömer Öztas (Grüne Wien) >>> https://wien.gruene.at/oemer-oeztas

online hier: clubkultur.org/united_we_talk/

Sendung Club Resonanzen

Freitag 14.05.2021 – 21h – 22h30 – on air
https://o94.at/programm/sendereihen/club-resonanzen

Die Radiosendung der IG Club Kultur

Musik – Diskussionen – Austausch – Neuigkeiten – alles rund um Club Kultur und solidarisches Feiern. Die Sendung soll der Vernetzung, Artikulation und Festigung unserer Positionen beitragen. Wir setzen uns für gute Arbeits- und Schaffensbedingungen, generell im Bereich Kunst und Kultur, und speziell in der Club Kultur ein.

 

Vergangene Termine siehe https://clubkultur.org/vergangene-termine/
Wir waren u.a. aktiv für: #savetherave 08.08.2020 Clubkultur Demonstration / 26.09. dezentraler Aktionstag für Kultur #kulturretten #savetherave / sowie diverse Vernetzungstreffen, Vollversammlungen, weitere Aktionen und Demonstrationen